Was ist ein Sozialtarifvertrag?

Kurz:

Ein Sozialtarifvertrag ( auch Tarifsozialplan) ist eine spezielle Form des Sozialplanes. Er bezeichnet einen Tarifvertrag, in dem geregelt ist, ob und unter welchen Voraussetzungen eine Betriebsänderung ablaufen kann. Außerdem setzt er einen Ausgleich eventueller mit der Betriebsänderung für die Arbeitnehmer verbundenen Nachteile fest.

Mit der Forderung nach einem Tarifsozialplan nimmt eine Gewerkschaft vordergründig die Schließung des Betriebes hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

57 − = 55