Schulung zur Erstellung eines Sozialplans

Der Betriebsrat sollte bei Verhandlungen über einen Interessenausgleich und/oder eines Sozialplans einen Berater nach § 111 BetrVG oder einen Sachverständigen nach § 80 Abs. 3 BetrVG hinzuziehen.Die Erforderlichkeit ist zu prüfen, aber in der Praxis i.d.R. gegeben.

Gleichzeitig ergibt sich bei Betriebsänderungen ein erforderlicher Schulungsanspruch des Betriebsrats nach § 37 Abs. 6 BetrVG, den der Betriebsrat unbedingt nutzen sollte.

» Schulung zur ... mehr