Was ist die Aufgabe und Funktion einer Transfergesellschaft als Bestandteil eines Sozialplan-Konzeptes?

Kurz:

Ziel der Transfergesellschaft ist es, die von Arbeitsplatzverlust bedrohten Arbeitnehmer aufzufangen, in der problematischen Situation zu betreuen, bei Bewerbung und Qualifizierung zu unterstützen und in von der Transfergesellschaft akquirierte freien Stellen zu vermitteln.

Die Tranfergesellschaft stellt eine Alternative zur drohenden Arbeitslosigkeit dar. Die von einer Entlassung bedrohten Arbeitnehmer wechseln in ein neues, auf max. 12. Monate befristetes Arbeitsverhältnis mit der Tarifgesellschaft.

Das Verhältnis zwischen dem Arbeitnehmer, dem ehemaligen Arbeitgeber und der Tarifgesellschaft besteht in einem sog. Dreiseitigen Vertrag.

Schreibe einen Kommentar