Bausteine eines Sozialplans

Bausteine zur Konkretisierung der Nachteile

Wir schlagen zur Gestaltung eines Sozialplanes die folgenden Bausteine vor:

  • Baustein 1: Transfergesellschaft
  • Baustein 2: Voraussichtliche Dauer der Arbeitslosigkeit
  • Baustein 3: Einkommensverluste aus Folgetätigkeiten
  • Baustein 4: Einbussen bei der gesetzlichen Rente
  • Baustein 5: Einbussen bei der Betriebsrente
  • Baustein 6: Grundbetrag der Abfindung
  • Baustein 7: Berücksichtigung von Eigenkündigungen
  • Baustein 8: Schwerbehinderte
  • Baustein 9: Bewertung von anderen Abfindungskriterien bei Milderung der Nachteile » Bausteine eines ... mehr

Punkteschemata bei Sozialauswahl

  Die wichtigsten BAG-Entscheidungen im Überblick

   BAG vom 18.11.1990 – AZR 357/89
Alter: 1 Punkt pro vollendetem Lebensjahr(maximal 55 Punkte)
Betriebszugehörigkeit: 1 Punkt pro vollendetem Jahr der Betriebszugehörigkeit bis 10 Dienstjahre,vom11. Dienstjahr 2 Punkte pro vollendetem Jahr der Betriebszugehörigkeit(maximal 70 Punkte)
Unterhaltspflichten: 4 Punkte je unterhaltsberechtigtemKind,8 Punkte für unterhaltsberechtigten Ehegatten
Schwerbehinderung: 5 Punkte bei einem Grad der Schwerbehinderung von 50 ,über 50 jeweils 1 Punkt für 10

» Punkteschemata bei ... mehr

Entlassungsentschädigung – Agentur für Arbeit

Entlassungsentschädigung – Agentur für Arbeit

Informationen über die Auswirkungen von Entlassungsentschädigungen auf das Arbeitslosengeld, gegebenenfalls auch auf das Anschlussunterhaltsgeld, die Arbeitslosenhilfe, das Altersübergangsgeld und das Teilarbeitslosengeld

Auflage April 2012
Quelle: http://www.ba-bestellservice.de/bestellservice/themen/buergerinnen-buerger/arbeitslosengeld/merkblatt-17-beruecksichtigung-von-entlassungsentschaedigungen-100226/

Datei: Entlassungsentschaedigungen und Arbeitslosengeld

Moderne Sozialplangestaltung I – Was muss ein Sozialplan kosten?

Rechtsanwaltskanzlei Thannheiser u. Koll.

Quelle/Link: http://www.thannheiser.de/index.php/arbeitsbereiche/arbeitsrecht/aktuelles/308-moderne-sozialplangestaltung-i-was-darf-ein-sozialplan-kosten?lang=
(Quelle leider gelöscht)

Die oft entscheidende Frage bei Sozialplanverhandlungen lautet: „Was kosten die Regelungen insgesamt?“. Dabei weiß keiner der Verhandlungspartner tatsächlich genau, was die vereinbarten Leistungen tatsächlich an Kosten auslösen. Alles basiert auf Prognosen und Schätzungen. Gründe dafür sind, dass viele Grundbedingungen unklar sind: Wie viele Leute werden Abfindungen in Anspruch nehmen? Wie viele Leute davon sind wie alt? Wer wird in eine Transfergesellschaft gehen? Wer wird die sonstigen Transferleistungen in Anspruch nehmen und viele andere Fragen, die nicht genau, sondern nur mit Prognosen beantwortet werden können. » Moderne Sozialplangestaltung ... mehr