eup-Seminare für Betriebsräte

EWALD & Partner richtet Seminare für Betriebsräte in verschiedenen  deutschen Städten aus oder auf Wunsch auch bei Ihnen vor Ort als Betriebsrat-Inhouse-Seminar.
Die Betriebsratseminare machen Sie fit, damit Sie in schwierigen Situationen die Interessen Ihrer Kollegen  und Kolleginnen kompetent  vertreten können!
Sie erfahren bei uns auch, wie Sie einen Betriebsrat gründen, Betriebsratswahlen durchführen und Ihre Betriebsratsaufgaben qualifiziert wahrnehmen.

» eup-Seminare für ... mehr

Vorlagen zur Beschlussfassung

Downloads zum Thema Beschlussfassung des Betriebsrates für externe Sachverständige und Schulungen.

Die Beschlussfähigkeit des Gremiums ist gegeben, wenn mindestens die Hälfte der vollzählig versammelten Betriebsratsmitglieder an einer Abstimmung teilnimmt. » Vorlagen zur ... mehr

Schulung zur Erstellung eines Sozialplans

Der Betriebsrat sollte bei Verhandlungen über einen Interessenausgleich und/oder eines Sozialplans einen Berater nach § 111 BetrVG oder einen Sachverständigen nach § 80 Abs. 3 BetrVG hinzuziehen.Die Erforderlichkeit ist zu prüfen, aber in der Praxis i.d.R. gegeben.

Gleichzeitig ergibt sich bei Betriebsänderungen ein erforderlicher Schulungsanspruch des Betriebsrats nach § 37 Abs. 6 BetrVG, den der Betriebsrat unbedingt nutzen sollte.

» Schulung zur ... mehr

Die Transfergesellschaft und ihre Umsetzung in die Praxis

Seminar / Schulung:Transfergesellschaft

Das Seminar richtet sich an Betriebsräte, die im Rahmen von zu erwartenden Sozialplänen das Instrument der Transfergesellschaft zusätzlich nutzen wollen. Transfergesellschaften sind zu einem prominenten Instrument moderner Arbeitsmarktpolitik geworden.

Mit diesem Instrument soll es gelingen Arbeitsplätze „sozial verträglich(er)“ abzubauen und Unterstützung bei beruflicher Neuorientierung zu geben.

Verhandlungsführung

Seminar/Schulung: Verhandlungen führen als Betriebsrat – In Verhandlungen überzeugend auftreten

Für den Betriebsrat ist es wichtig, in Verhandlungen die eigenen Interessen bzw. die Interessen der Belegschaft durchzusetzen und dem Arbeitgeber als kompetenter Verhandlungspartner gegenüberzutreten.

In einer Verhandlung alles herauszuholen, was herauszuholen ist, ist vor allem eine Frage der sorgfältigen Vorbereitung. Ziele müssen klar formuliert und sachlich und konsequent verhandelt werden.

Link: Seminar Verhandlungsführung

Betriebsänderung, Interessenausgleich und Sozialplangestaltung

Seminare, Schulungen: Betriebsänderung, Interessenausgleich und Sozialplangestaltung

Link: Betriebsänderung, Interessenausgleich und Sozialplan