Berechnung der Abfindung nach dem Faktoren-Modell

Sozialplan: Das Faktoren-Modell

Im Mittelpunkt eines Sozialplans steht regelmäßig die Berechnung der Abfindungen.
Faktoren-Modelle sind eine verbreitete Form der Sozialplanberechnungen.
Häufig wird dabei ein Grund- oder Sockelbetrag vereinbart. Dieser Betrag wird dann mit Hilfe von verschiedenen Formeln erhöht.

Beispiel:
Grundbetrag (Summen zwischen 500 € und 39.000 € sind bekannt)
+
Steigerungsbetrag (nach der Formel)
Betriebszugehörigkeit (in Jahren) x Alters-Faktor x Monateinkommen (Brutto)
+
Zuschläge für Kinder Schwerbehinderte

Kriterien für das Faktoren-Modell

Abfindungskriterien in einem Formel-Modell:

  1. Dauer der Betriebszugehörigkeit
  2. Alters-Faktoren
  3. Brutto-Monateinkommen
  4. Unterhaltsberechtigte Kinder
  5. Schwerbehinderung

» Berechnung der ... mehr